Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Markt Rattelsdorf  |  E-Mail: info@markt-rattelsdorf.de  |  Online: http://www.markt-rattelsdorf.de

Das Wappen von Markt Rattelsdorf

Das Wappen von Markt Rattelsdorf

Das Wappen des Marktes Rattelsdorf

„In Silber auf grünem Boden eine rote Kirche mit Dachreiter und blauen Dächern; links davor stehend ein grüner Nadelbaum; aus dem rechten Schildrand hervorbrechend ein schwarz bekleideter Arm, der ein schwarzes Kreuz hält."

 

Die Herkunft des Rattelsdorfer Wappens

Das Wappen von Rattelsdorf lässt eindeutig auf das alte Wappen der Benediktinerabtei Michelsberg schließen. Das Wappen der Obrigkeit beinhaltet einen Arm mit Kreuz aus einem Flügel hervorwachsend. Die Kirche stellt die Pfarrkirche von Rattelsdorf dar. Der Baum, der vor der Pfarrkirche steht, ist als Nadelbaum dargestellt. Ein Siegel vom Jahre 1840 mit der Umschrift „VERW. DER MARKTGEMEINDE RATTELSDORF" ist als unrichtig zu betrachten. Das heutige Wappen lehnt sich an die Zeichnung von Otto Hupp in vereinfachter Weise an. Wahrscheinlich dürfte das heutige Wappen erst nach 1836 entstanden sein.

drucken nach oben