Priorisierung von Wahlhelfern für eine Impfung gegen Corona

Wahlkreuz

Nach § 4 Abs. 1 Nr. 4 d) haben Personen, die als Wahlhelfer tätig sind einen Anspruch mit erhöhter Priorität. Darauf weist die Gemeindeverwaltung im Hinblick auf die am 26.09.2021 stattfindende Bundestagswahl hin. Wer sich bereiterklärt, hier als Wahlhelfer mitzuwirken, kann sich von der Gemeindeverwaltung eine Bescheinigung ausstellen lassen, die eine bevorzugte Impfung ermöglicht.

 

Interessierte Bürger wenden sich bitte schriftlich oder per Email (info@markt-rattelsdorf.de) baldmöglichst an die Gemeindeverwaltung. Die Bestätigungen werden dann ausgestellt und versandt. Die Aktion läuft bis 30.06.2021.

drucken nach oben