Landkreisehrung 2022

Der Landkreis Bamberg zeichnet jährlich bis zu 40 ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger in den Bereichen Kultur, Sport, Soziales und Gesellschaftspolitik für 20- bzw. 10-jährige Tätigkeit zum Wohle des Landkreises aus. Außerdem vergibt er drei Sonderpreise in Form von Geldpreisen für Vereine mit hervorragender Jugendarbeit. Nähere Informationen können den beigefügten Richtlinien entnommen werden.

 

Vorschlagsberechtigt für diese Auszeichnungen sind der Landrat, die Bürgermeister, die Mitglieder des Kreistages, der BLSV, der Bayer. Sportschützenbund sowie der Bayer. Rad- und Kraftfahrerbund Solidarität, im kulturellen und sozialen Bereich sind es die Vorsitzenden der hier tätigen Verbände, Vereine oder sonstigen gemeinnützigen Organisationen.

 

Die Vorschläge können bis 1. Juli 2022 beim Landratsamt Bamberg - Fachbereich Kultur und Sport - eingereicht werden.

 

 

Richtlinie Jugendarbeit

Richtlinie ehrenamtliche Verdienste

Formblatt Sonderpreis Jugendarbeit

Formblatt Jugendarbeit

Formblatt Ehrenamt

drucken nach oben